Strempel als Wemmatia-Trainer zurückgetreten

Wemmetsweiler. Zum Wochenstart gab es aus Wemmetsweiler neue Schlagzeilen zu hören. Spielertrainer Michael Strempel tritt von seinem Amt zurück. Ein sofortiger Rücktritt. Am Wochenende unterlag die Wemmatia abermals den Gästen der SG Lebach/Landsweiler mit 3:4, zwar nur knapp, aber man steht nach zehn Spieltagen mit nur 6 Punkten bisher auf einem Abstiegsplatz und tendiert, sollte diese Phase so weitergehen in die Bezirksliga abzurutschen. Gründe für den Rücktritt von Michael Strempel waren sportliche als auch private Hintergründe. In den nächsten Spielen kehrt nun ein ehemaliger Wemmatia-Trainer auf die Trainerbank zurück. Vorstandsmitglied und Co-Trainer Markus Eckert übernimmt das Zepter beim SC Wemmatia Wemmetsweiler. Zu mindestens solange bis ein neuer Trainer in Aussicht ist.